RUMÄNIEN  -   Entdecken Sie das Jagdparadies im Südosten Europas  

Das Land wird durch den Gebirgszug der Karpaten geteilt. Der südliche Teil, die Walachei, ist ein lößbedecktes Tiefland und erstreckt sich bis zur Donau.  Im nördlichen Teil befindet sich das transsilvanische Hochland und Siebenbürgen.

Beginnend von der Jagd auf Rehbock, Rothirsch, Damwild, Gams, Bär*, bis hin zur Einzel- oder Treibjagd auf Schwarzwild, bieten sich dem Gast eine reiche Palette an jagdlichen Möglichkeiten. Aber auch für Nieder-/Flugwildjagden gibt es hier beste Möglichkeiten. 

Speziell die Jagd auf Wachteln und Tauben ist im Spätsommer sehr beliebt, wie erfolgreich.

(*vorbehaltlich der Lizenzvergabe durch die Behörde)

 

PROGRAMME / Jagdgebiete

Zu den beliebtesten Arrangements zählt die Treibjagd auf Schwarzwild. Nachstehend, unser Angebot für die Saison 2019.

JAGDSAISON (zu empfehlen):    01.11. – 31.01. 

An jedem Jagdtag werden 3-5 Triebe,  zu je 1 – 1,5 Stunden veranstaltet.

Der Wechsel von einem Treiben zum nächsten wird entweder mit einem Geländewagen, mit dem Pferdewagen/Traktor oder zu Fuß durchgeführt. Der Keileranteil beträgt etwa 10 - 15 % aus der Gesamtstrecke. Die Mindestteilnehmeranzahl beginnt ab 6, ideal 10 Schützen.

SCHWARZWILD - Preise: für die Jagd in freier Wildbahn

A. Dienstleistungen: 

Euro 1.450,- pro Schütze (5-tägiges Arrangement, 4 Übernachtungen mit Vollpension, 3 Jagdtage)

IInkludierte Leistungen: 

Unterkunft mit Vollpension im Jagdhaus, Transport vom Flughafen zum Jagdhaus und zurück. Transporte während des Jagdprogrammes, Übersetzer, Kosten für die Registrierung und Jagdgenehmigung, veterinärärztliche Unterlagen für die Trophäen, Gebühr für die Jagdorganisation

Extra zu bezahlen u.a.: 

Transporte außerhalb des Jagdprogrammes, alkoholische Getränke, nichtjagende Begleitperson Euro 150,- pro Tag, extra Jagdtag Euro 300,- pro Schütze, Kosten für die Anreise (Flug, Fahrt mit dem Auto...), Bearbeitung Euro 90,- pro Schütze , Reiseversicherung, Trinkgelder, persönliche Ausgaben..., Leihwaffen, Munition, Jagdhund

 

B. Jagdwild, Trophäen: 

Schwarzwild, Keiler, Länge der Waffen in cm, Preise in Euro

ab      12 cm                      350,-

ab      12 bis 15,9 cm        450,-  

ab      16 bis 19,9 cm        650,- 

ab      20 cm                      850,-   + 15,- Euro / mm 

 

Bache und Frischlinge: 

Bache, Treibjagd,         Euro  300,-

Bache, Ansitzjagd,       Euro  400,-

Frischlinge (bis 30 kg),  Euro  150,- 

 

Anschweißen / Fehlschuß (gilt nur für die Einzeljagd)

Anschweißen: Keiler, Bache und Frischling,  Euro 200,-

Fehlschuß: Keiler, Bache und Frischling, Euro 50,- 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ARTEMIS Hunting Tours, Sylvia Gabauer